Reise nach London

London ist nicht nur die pulsierende Hauptstadt des Vereinigten Königreiches, sondern auch seit jeher eines der wichtigsten Kulturzentren der Welt. Bereits ungefähr 47 n. Chr. von den Römern als „Londinium“ gegründet, durchlebte die Metropole an der Themse im Laufe der Jahrhunderte eine bewegte Geschichte, die Sie auf einer Reise nach London erkunden können. Mit über 7,5 Millionen Einwohnern ist London heute die größte Stadt innerhalb der Europäischen Union und bietet daher dem Besucher ein einzigartiges kosmopolitisches Flair. Egal, wie Sie Ihren Urlaub gestalten wollen, London lässt keine Wünsche offen:

  • Geschichte und Kultur
  • Erholung und Wellness
  • Shopping und Lifestyle
  • Sport und Freizeit etc.

Was auch immer Ihnen vorschwebt – eine Reise nach London wird Ihnen als einmaliges Erlebnis in Erinnerung bleiben!

Reise nach London

Wo übernachten Sie auf einer Reise nach London?

Die Auswahl an Unterkünften bei Ihrer London Reise ist geradezu unbegrenzt. Wer auf viel Luxus verzichtet und darüber hinaus ein Stück britische Tradition kennenlernen möchte, der ist in einem Bed and Breakfast genau richtig aufgehoben. Obwohl viele Bed and Breakfasts sehr zentral gelegen sind, hat man hier die Möglichkeit preiswert und angenehm zu nächtigen. Falls Sie es auf ihrer Reise nach London jedoch ein wenig luxuriöser mögen, sind berühmte Londoner 5-Sterne-Hotels wie „The May Fair“ oder „The Ritz“ äußerst empfehlenswert. Sie werden dort nicht nur mit erstklassigem Service und Wellnessangeboten verwöhnt, sondern wohnen auch meist nur einen Katzensprung von den einschlägigen Sehenswürdigkeiten entfernt.

Sightseeing in London

Die meisten der weltbekannten Sehenswürdigkeiten in London konzentrieren sich auf die City of London und die angrenzenden Boroughs. Der Trafalgar Square bildet den eigentlichen Mittelpunkt der Stadt und wurde zu Ehren Admiral Nelsons, der in der Schlacht von Trafalgar gegen die Franzosen siegte, errichtet. Er wird von den Londonern seit jeher als zentraler Treffpunkt genutzt. Ein ebenfalls sehr sehenswerter Platz ist Piccadilly Circus im Herzen des West Ends. Aufgrund der hellerleuchteten Reklametafeln und seiner starken Frequentierung wird Piccadilly Circus oft mit dem Madison Square in New York verglichen. Hier befindet sich auch der berühmte Eros-Brunnen. Der mittelalterliche Tower of London diente sowohl als Festung und königlicher Palast als auch als Waffenkammer und Gefängnis. Heute fungiert er als Museum, in dem Sie sich mit der vielseitigen Geschichte des Towers vertraut machen können. Wenn Sie sich auf Ihrer London Reise eines der bekanntesten Wahrzeichen der Stadt nicht entgehen lassen wollen, dann sollten Sie sich neben dem Buckingham Palace, der offiziellen Residenz der Queen, auch den im neugotischen Stil erbauten Westminster Palace mit seinem berühmten Glockenturm Big Ben unbedingt ansehen. In dem Palast tagt heute das britische Parlament und wird daher auch als Houses of Parliament bezeichnet. Zu den schönsten Sakralbauten Londons gehören die St Paul’s Cathedral, einer der größten Kathedralen der Welt, und Westminster Abbey, wo traditionell die Könige und Königinnen Englands gekrönt und beigesetzt werden. Natürlich finden Sie auf Ihrer London Reise auch großzügig angelegte Parks wie zum Beispiel der malerische Hyde Park, den man lange auch die „Lunge Londons“ nannte.

London Westminster Abbey

Sightseeing-Tipps für Ihre London Reise:

– Am besten erreichen Sie alle Sehenswürdigkeiten dank eines gut ausgebauten Nahverkehrsnetztes bequem mit der U-Bahn (London Underground) oder mit den berühmten roten Doppeldeckerbussen. Sie können zwar auch in ein Taxi steigen, dies ist allerdings um einiges teurer.
– Wenn Sie eine herrliche Aussicht über die ganze Stadt genießen wollen, bietet sich eine Fahrt mit dem Riesenrad London Eye an. Der Blick über London von der 111 Meter hohen St Paul’s Cathedral lohnt sich natürlich auch, obwohl Sie über 600 Stufen bis zur oben gelegenen Stone Galery bewältigen müssen.

Wo können Sie auf Ihrer Reise nach London shoppen gehen?

London ist selbstverständlich auch einer der angesagtesten Modehochburgen weltweit und somit ein absolutes Shoppingparadies. Wer in Designerläden stöbern möchte, der kann sich in der Old und New Bond Street und in der King’s Road austoben. Für den kleineren Geldbeutel bieten sich die Neal Street und die zahlreichen Passagen an, wie zum Beispiel Westfield, das größte innerstädtische Einkaufszentrum Europas. Natürlich ist Kleidung nicht das einzige, was Sie auf Ihrer Reise nach London kaufen können. Elektrogeräte finden Sie vor allem in der Tottenham Court Road, während die Charing Cross Road auf Büchergeschäfte spezialisiert ist.

Shopping-Tipps für Ihre Reise London:
– Für einen ausgiebigen Einkaufsbummel müssen Sie sich nicht zwingend im Zentrum Londons befinden. Jeder der 32 Boroughs verfügt über eine Einkaufsstraße, in der Sie ausgelassen shoppen können.
– In manchen Stadtteilen herrscht eine ganz eigene Atmosphäre. In Camden Town können Sie beispielsweise die Geschäfte der skurrilen alternativen Szene Londons erkunden.

Gastronomie in London

Da London eine äußerst multikulturelle Metropole ist, kann man sich auf eine kulinarische Weltreise begeben. Im Stadtviertel Soho befindet sich die Londoner Chinatown mit unzähligen chinesischen Gastronomiebetrieben. Auch indische Restaurants sind wegen des postkolonialen Erbes besonders verbreitet, aber auch europäische Gaststätten sind natürlich überall vertreten. Wer etwas exklusiver speisen möchte, kann sich in einem Gourmetrestaurant wie dem „Fifteen“ von Fernsehkoch Jamie Oliver einfinden. Außerdem gibt es fast an jeder Straßenecke einen Fish and Chips Shop, in dem man auf typisch-britische Art Fisch und Pommes mit Salz und Essig kosten kann. Ein ebenfalls traditioneller Snack sind Cornish Pasties (gefüllte Teigtaschen), die ideale Zwischenmahlzeit für einen Stadtbummel. Für das leibliche Wohl ist auf Ihrer Reise nach London auf jeden Fall gesorgt.

Nachtleben

London

Was wäre ein Besuch in der Weltstadt an der Themse ohne eine aufregende Partynacht? Auch hier hat jeder Borough sein eigenes Club- und Szeneviertel. Besonders im West End und in Notting Hill ist nachts viel los, aber auch andernorts gibt es immer wieder Straßenzüge voller Pubs, Bars und Diskotheken. In trendigen Diskos wie „Ministry of Sound in Southwark“ oder „EGG“ in Islington tanzen Sie zu Techno- und Houserhythmen. Wenn Sie es lieber etwas rockiger mögen, sind Sie im „Koko“ in Camden genau richtig. Beachten Sie auf Ihrer Reise London, dass gerade in den teureren Clubs ein strenger Dresscode herrscht; Jeans und Turnschuhe sind also nicht erwünscht. Sie können die Nächte Ihrer London Reise natürlich auch ruhiger gestalten, indem Sie sich einfach in einem der zahlreichen gemütlichen Pubs und stylischen Lounges mit einem kühlen Drink zurücklehnen und den langen Tag ausklingen lassen. Allerdings haben die Pubs nur bis 23 Uhr geöffnet. Von Kneipen und Bars abgesehen hält Ihre Reise London auch ein spannendes und vielseitiges Theaterprogramm für Sie bereit. Insbesondere beliebte Musicals wie Mamma Mia und Phantom der Oper werden in London aufgeführt. Wonach auch immer Ihnen der Sinn steht – das Londoner Nachtleben bietet genug Abwechslung für eine unvergessliche Reise London!

Haben Sie Lust auf eine Reise nach London bekommen? Dann verbringen Sie einen wunderschönen Urlaub in einer Stadt, die genauso einzigartig und individuell ist wie Sie!

Mehr Informationen für Reisen nach London / England

Die offizielle London-Website bietet weitere aktuelle Infos, wenn Sie nach London reisen möchten.
Über den Flughafen Heathrow (LHR) – der größte in Europa und einer der größten weltweit – kommt man schnell in die englische Hauptstadt.

Sie haben eine Kulturreise bzw. Urlaub in London gemacht? Gerne können Sie Ihre Eindrücke mit uns teilen. Senden Sie uns Ihren Urlaubsbericht, gerne auch mit Videos London Bilder etc. Gerne veröffentlichen wir Ihren Reisebericht über London.